1. Home
  2. Pierre-Alain Ruffieux

HANDOUT - Pierre-Alain Ruffieux, designierter CEO von Lonza, posiert in einer undatierten Aufnahme, zur Verfuegung gestellt am Freitag, 5. Juni 2020. Er wird seine Stelle am 1. November 2020 antreten. (HANDOUT LONZA) +++ NO SALES; DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE PUBLIZIERT WERDEN
Quelle: keystone-sda.ch

PersonPierre-Alain Ruffieux

Mit dem Waadtländer Ruffieux hat der Basler Spezialchemiehersteller Lonza einen Topmann als neuen CEO gewinnen können. Im Juni wurde sein Wechsel verkündet, am 1. November trat er seinen Posten an. Er ist ein absoluter Branchenprofi: Er kommt von Roche, wo er vier Jahre war, zuletzt als Leiter Global Pharma Technical Operations. Davor arbeitete er lange bei Novartis und Serono. Als Doktor der Biotechnologie hat er auch fachlich die nötigen Voraussetzungen, will Lonza das Geschäft mit den Pharma- und Bio-Technologien doch zukünftig weiter ausbauen.

Unmittelbar als Herausforderung steht die Herstellung von Impfstoffen an, die Lonza im Auftrag von Entwicklern wie Moderna produzieren soll. Mit dem US-Biotech-Unternehmen hat Lonza eine Vereinbarung über die Herstellung von 300 Millionen Impfstoffdosen pro Jahr getroffen. 70 Millionen Franken investierte Lonza in eine hochmoderne Fertigungsstrasse in Visp, die im Februar bereitstehen soll. Die Börse hat diese Pläne euphorisch aufgenommen und dem Kurs, der schon seit Jahren stetig steigt, zu weiteren Höhenflügen verholfen.

(Stand: Dezember 2020)

Pierre-Alain Ruffieux in Listen

mehr zu: Pierre-Alain Ruffieux