1. Home
  2. René Braginsky

Porträt von René Braginsky.
Quelle: Markus Senn passion for pictures

PersonRené Braginsky

«Wir hatten trotz der Covid-19-Krise bisher ein ausgesprochen gutes Jahr», sagt René Braginsky. Der 71-Jährige kümmert sich gemeinsam mit seinem Sohn David um das Family Office und die Familienstiftung. David Braginsky lebt in Israel und sucht dort Chancen in Immobilien und Start-ups. René Braginsky hält in der Schweiz Ausschau nach Gelegenheiten bei meist kleineren Unternehmen. 70 Prozent des Geldes werden von den Braginskys langfristig, der Rest kurzfristig eingesetzt. Auch in diesem Jahr setzte der ehemalige Bankier auf Edelmetalle. «Die Anlageerfolge ver-setzen die Stiftung in eine glückliche Lage, gerade jetzt in der Covid-Krise, da der Bedarf gross ist, einen noch grösseren Betrag zu spenden», sagt René Braginsky. Man nähert sich einem jährlich zweistelligen Millionenbetrag. Gemeinsam mit Ehefrau Susanne unterstützt er Projekte in Wissenschaft, Kultur und im sozialen Bereich. «Seit vielen Jahren unterstützen wir zum Beispiel die ETH Zürich und das Weizman Institute of Science in Israel. Aber es kommen auch neue Institutionen dazu», sagt Braginsky. Zuletzt etwa ein Behindertenheim in der Schweiz.

(Stand: November 2020)

mehr zu: René Braginsky