Finanzchefin Géraldine Picaud verlässt den Zementkonzern Holcim. Sie habe sich entschieden, andere Tätigkeiten zu übernehmen, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Am 1. Mai 2023 übernehme Steffen Kindler die Aufgabe. Der 52-jährige Deutsche arbeite seit 25 Jahren beim Nahrungsmittelkonzern Nestlé und sei gegenwärtig Finanzchef der Deutschland-Tochter. Picaud werde die Fertigstellung des Jahresabschlusses 2022 begleiten und eine umfassende Übergabe sicherstellen

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(awp/mbü)

Seltenheitswert – das sind die wenigen Finanzchefinnen in Schweizer Firmen

CFOs sind die Taktgeber in einem Unternehmen – und ganz selten weiblich. Weshalb das so ist und was zu tun wäre, damit mehr Frauen übernehmen.