1. Home
  2. Albert Kriemler

PARIS, FRANCE - SEPTEMBER 30:  Designer Albert Kriemler poses backstage before the Akris show as part of the Paris Fashion Week Womenswear Spring/Summer 2019 on September 30, 2018 in Paris, France.  (Photo by Richard Bord/Getty Images)
Quelle: Getty Images

PersonAlbert Kriemler

Akris ist das einzige Schweizer Modelabel mit internationaler Bekanntheit. Dazu gemacht hat es Albert Kriemler. Dass er mit seinen Designs weltweit Erfolg hat, liegt an der hohen Qualität von Material, Schnitt und Verarbeitung. Aber auch an Kriemlers Einstellung: Er dekoriert Frauen nicht, sondern kleidet sie.

Seine Muse dafür ist die Kunst. Im Frühjahr 2020 fand das Akris Defilee trotz Corona statt, im Musée d’Art Moderne in Paris – natürlich in Abwesenheit der für die St. Galler höchst wichtigen US-Einkäuferinnen. Kurz nach der Show liess Kriemler deshalb die ganze Kollektion nach New York ausfliegen. Dort hat er im Oktober an der Madison Avenue drei Immobilien mit Ladengeschäften und Wohnungen gekauft. Der Preis von 45 Millionen Dollar ist ein Bruchteil des Werts, mit dem diese Häuser vor ein paar Jahren bewertet worden sind.

Kriemler besitzt und führt Akris zusammen mit Bruder Peter, der als Präsident amtet. Die beiden beschäftigen rund 500 Mitarbeitende. Produziert wird im Tessin.

(Stand: Dezember 2020)

mehr zu: Albert Kriemler