1. Home
  2. Bettina Würth

Bettina Wurth  Beiratsvorsitzende der Wurth  -Gruppe © Wolfgang Uhlig
Quelle: Wolfgang Uhlig

PersonBettina Würth

75 Jahre Würth – die Jubiläumsfeierlichkeiten enden bald; nicht aber die Erfolgsgeschichte der Familienfirma aus dem baden-württembergischen Ort Künzelsau mit starken Töchtern in der Schweiz. Die Würth International in Chur zum Beispiel bündelt den zentralen Einkauf für den Schrauben- und Werkzeugriesen mit zuletzt 14,2 Milliarden Euro Verkaufserlösen und rund 78'000 Beschäftigten. In der Bündner Kantonshauptstadt führt Benjamin Würth (39) die Geschäfte. Der Enkel des Konzernlenkers Reinhold Würth (85) ist seit 1. Januar 2019 Mitglied des Stiftungsaufsichtsrats, sein Bruder Sebastian (35) Mitglied im Beirat der Würth Group. Die Tante Bettina Würth (59), Tochter von Reinhold Würth, steht seit anderthalb Jahrzehnten als Vorsitzende dem Beirat der Gruppe vor, vergleichbar dem Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft. In St. Gallen engagiert sie sich als Gründerin, Ideen- und Geldgeberin der privaten Neuen Stadtschulen.

(Stand: November 2020)

mehr zu: Bettina Würth