1. Home
  2. Bilanz die 300 Reichsten 2022: Erben Sachs

Bilanz die 300 Reichsten 2022: Erben Sachs
Quelle: Dukas/Rex

PersonErben Sachs

Wer immer schon mal wissen wollte, wie der Künstler und Möbeldesigner Rolf Sachs (67) lebt, hatte diesen Sommer Gelegenheit dazu: Bei der erstmaligen Architekturveranstaltung «Open Doors Engadin» öffnete der Sohn des legendären Schweizer Fotografen Gunter Sachs (1932–2011) auch die Türen des ehemaligen Olympiastadions in St. Moritz, das Sachs vor über zehn Jahren zu seinem Wohnhaus umbauen liess. Was laut Berichten dabei zuerst auffiel: die unzähligen Schals – ein Markenzeichen Sachs’ – , die in der Garderobe an der Wand hingen.

Inzwischen lebt das Familienoberhaupt mit Bündner Bürgerrecht zusammen mit seiner Partnerin Prinzessin Mafalda von Hessen, einer Urenkelin des einstigen italienischen Königs Vittorio Emanuele III, in Rom, wo er in seinem 500-Quadratmeter-Atelier im Stadtteil Prati fotografiert, malt und unermüdlich neue Projekte entwickelt, die bei Kunstsammlern hoch im Kurs stehen.

(Stand: November 2022)

mehr zu: Erben Sachs