1. Home
  2. Bilanz die 300 Reichsten 2022: Peter Friedli

Bilanz die 300 Reichsten 2022: Peter Friedli
Quelle: ZVG

PersonPeter Friedli

Peter Friedli (68) hat sich zwar operativ wie finanziell aus den beiden von ihm Anfang der neunziger Jahre gegründeten Biotech-Firmen Osiris und Myriad verabschiedet, will es aber noch mal wissen: In Maryland nimmt er mit Mitstreitern aus Osiris-Zeiten erneut einen Anlauf, medizinisch Bahnbrechendes zu schaffen. Das Start-up Britecyte.com fokussiert sich auf Leberkrankheiten, Patente sind angemeldet, und das erste Produkt soll im ersten Halbjahr 2023 lanciert werden. Als anstrengender als gedacht erweist sich das Goldacher KMU Nouvag, das Friedli vor eineinhalb Jahren im Sinn einer Nachfolgeregelung vom einstigen Patron übernommen hat. Das auf Medizinal- und Dentaltechnik spezialisierte Unternehmen mit 68 Mitarbeitenden sei zwar profitabel, sagt er, erfordere aber «viel Arbeit wegen Versäumnissen in der Vergangenheit».

(Stand: November 2022)

mehr zu: Peter Friedli