1. Home
  2. Carolina Müller-Möhl

Carolina Müller-Möhl
Quelle: ZVG

PersonCarolina Müller-Möhl

Carolina Müller-Möhl hat das Privileg, bei den Anlagen des Family Office Schwerpunkte bei den Themen zu setzen, die sie besonders interessieren. Die Idee, den Fokus auf digitales Gesundheitsmanagement zu legen, kam der Unternehmerin vor fünf Jahren in Kalifornien bei einer ihrer jährlichen Weiterbildungen. Damit lag Müller-Möhl in der Covid-Krise goldrichtig. Investiert wird über Direktanlagen, Aktien, aktive oder passive Fonds, Private-Equity-Gefässe oder Privatbanken. «Häufig ist es eine Kombination. Wir bespielen den Markt über einen Fonds und setzen dazu noch einen besonderen Akzent mit einer direkten Investition», sagt sie.

Nachhaltigkeit ist für die Managerin, schon lange bevor das Thema im Asset Management zur Modeerscheinung wurde, ein Muss. Vor Jahren hat sie ein eigenes Impact-Investing-Portfolio angelegt. «Neben der finanziellen sollte die soziale Rendite nicht zu kurz kommen», sagt sie. Genaue Zahlen zur Performance der Gruppe gibt es nicht: «Ich behaupte selbstsicher, dass wir es gut machen», so Müller-Möhl.

(Stand: Dezember 2020)

mehr zu: Carolina Müller-Möhl