1. Home
  2. Familien Audemars, Piguet

Francois-Henry Bennahmias, gauche, CEO d'Audemars Piguet, et Jasmine Audemars, droite, Presidente du conseil d'administration d'Audemars Piguet, parlent lors de la ceremonie de la pose de la premiere pierre du future Musee Audemars Piguet ce jeudi 30 mars 2017 au Brassus a la Vallee de Joux. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)
Quelle: Keystone

PersonFamilien Audemars, Piguet

Audemars Piguet, die sich immer noch – zumindest teilweise – in den Händen der Gründerfamilien mit Jasmine Audemars als VR-Präsidentin befindet, setzt ihren Höhenflug fort. Hauptsächlich dank der Integration des Vertriebs vermochte die Manufaktur ihren Umsatz in den letzten Jahren stetig zu steigern. Laut Schätzungen von Vontobel lag dieser 2018 bei 1,05 Milliarden Franken. An ihrer letzten Teilnahme an der Uhrenmesse SIHH im Januar lancierte Audemars Piguet mit Pomp die neue Kollektion Code 11.59; die Begeisterung des Publikums hielt sich allerdings in Grenzen. Dennoch bleibt das Unternehmen ­eines der innovativsten Häuser der Haute Horlogerie. Man wagt etwa, neue Formate auszuprobieren: So zählte die Firma zu den Ersten, die sich für den Markt ihrer eigenen Occasionsuhren interessierten.

(Stand: November 2019)

Familien Audemars, Piguet in Listen

mehr zu: Familien Audemars, Piguet