1. Home
  2. Franz Julen

Franz_Julen_who_is_who
Quelle: Gabriel Hill

PersonFranz Julen

Ende November hatte Franz Julen Grund zur Freude: «Es war für mich ein Herzenswunsch, den Skiweltcup zurück nach Zermatt zu bringen.» Nun hat er sich diesen Wunsch selbst erfüllt: Im Herbst 2023 wird nach 67 Jahren der ganz grosse Skizirkus ans Matterhorn zurückkehren. Julen, der die Zermatter Bergbahnen präsidiert, wird auch das Organisationskomitee der Rennen leiten. Die Veranstaltung auf Gletscherhöhe Ende Oktober füllt die Lücke im Skiweltcup-Kalender zwischen zwei Events: «Das bringt auch dem Skisport was», sagt der gebürtige Zermatter.

Auch als Valora-Präsident ist er gefordert, muss er den Kioskkonzern nach der Corona-Krise doch wieder auf Trab bringen. Die Hausaufgaben, sprich Kostensenkungen, dazu seien gemacht. Beim Discounter Aldi Süd sitzt Julen im Beirat. Und den Hauptaktionär Kuoni und Hugentobler Stiftung vertritt er im Board von VFS Global, dem weltgrössten Visa-Dienstleister in Dubai. Der wurde gerade von EQT an Blackstone verkauft. «Für mich hat sich dadurch als VR nichts geändert», so Julen.

(Stand: Dezember 2021)

mehr zu: Franz Julen