1. Home
  2. Patrick Thévoz

Patrick Thévoz
Quelle: Tina Sturzenegger

PersonPatrick Thévoz

Einst waren Drohnen Spielzeuge technologieaffiner Jugendlicher. Heute sind sie ein zunehmend wichtiger Teil der Logistik. Auch Schweizer mischen im wachstumsstarken Geschäft mit. Beispielsweise das von Patrick ­Thévoz und Adrien Briod (33) gegründete Start-up Flyability. Die Lausanner Firma hat eine Drohne entwickelt, die stosssicher und schlagresistent ist. Das kleine und wendige Fluggerät namens «Elios» wird vor allem von Ölkonzernen, Polizeikorps und Spezialeinheiten eingesetzt. Bislang wurden mehr als 400 Drohnen verkauft.

(Stand: Mai 2019)

Patrick Thévoz in Listen

Die jungen Reichsten

Jahr
Platz
Vermögen
mehr zu: Patrick Thévoz