1. Home
  2. Familie Hipp

Claus Hipp mit Tochter Nicola (verh. GrŠfin zu Solms-Laubach) / Taufe von Antonius Hipp / St. Anna Klosterkirche / MŸnchen / 21. September 2019 / Bitte Fotovermerk: Agentur Schneider-Press/Frank Rollitz
Quelle: Schneider-Press

PersonFamilie Hipp

Das Urgeschäft der Familie Hipp aus Obwalden, die Herstellung von jährlich rund 14'000 Tonnen Müesli bei Bio-Familia in Sachseln, und die Produktion in Europas führenden Bio-Babynahrungsbetrieben liefen praktisch ohne Einschränkung auch während des Lockdowns. Scharfe Einschnitte gab es an der Schule für Geburtshilfe: Die Hipp-Hebammen-Akademie strich sämtliche Präsenz-Fortbildungen bis Ende 2020.

Als Alternative bietet die Familienfirma Veranstaltungen an – nun als sogenannte Live-Webinare. Gegen 3500 Mitarbeitende sichern während der Pandemie den Status von Hipp als Branchenprimus im Babybrei-Business, immer erfolgreicher unterfüttert durch Zuwächse im Handel mit Pflegeprodukten für Säuglinge und Kinder sowie erstaunliche Umsatzgewinne beim jüngsten Firmenspross Windeln. Was sich womöglich anfangs nicht einmal die Senioren, die Brüder Claus (82) und Paulus Hipp (70), noch Claus’ Stammhalter Stefan Hipp (52) erträumt hatten: Der helvetische Nachkömmling an der Wickelkommode nimmt dem Platzhirsch Pampers kräftig Marktanteile weg.

(Stand: November 2020)

 

mehr zu: Familie Hipp