1. Home
  2. Familie Mantegazza

Die Praesidentin des HC Lugano Vicky Mantegazza an der offiziellen Team-Praesentation des HC Lugano, am Samstag, 10. August 2019 in Lugano. (KEYSTONE/Ti-Press/Pablo Gianinazzi)
Quelle: Keystone

PersonFamilie Mantegazza

Die Corona-Pandemie hat die Tourismusindustrie schwer getroffen. Da können die im Tessin lebenden Brüder Sergio (93) und Geo Mantegazza (92) froh sein, dass sie viele ihrer einst umfangreichen Aktivitäten im Airline- und Reisegeschäft abgestossen haben. Dagegen halten sie unverändert eine Beteiligung an der von ihrem Vater Antonio 1928 gegründeten Globus Travel Services mit Sitz in Collina d’Oro TI.

Die international aktive Reisegruppe operiert unter den Marken Globus, Avalon Waterways, Monograms sowie Cosmos. Wie stark die Firma von der Corona-Krise getroffen wurde, ist Geschäftsgeheimnis. Der Konzern ist höchst verschwiegen, die letzten Zahlen – 5,8 Milliarden Franken Umsatz, rund 5000 Mitarbeitende – stammen von 2006. In familiärem Besitz steht ebenso die Immobilienfirma Immobiliare Mantegazza mit Sitz in Lugano, wo Geo-Tochter Vicky Mantegazza (54) die Zügel fest in der Hand hält. 

(Stand: November 2020)

mehr zu: Familie Mantegazza