1. Home
  2. Familie Stüber

Stübers Merbag
Quelle: Roland Tännler für BILANZ

PersonFamilie Stüber

Nur Monate nach ihrem Antritt als Präsidentin der Merbag-Gruppe musste Karin Stüber die grösste Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten durchstehen. Corona brachte im Autogeschäft vieles zum Erliegen, einen Stillstand konnte Stüber jedoch vermeiden. Die 49-Jährige sieht nun das Unternehmen wieder auf Erfolgskurs. Zwar wird Corona auch in den Büchern des grössten Mercedes-Händlers der Schweiz eine Delle hinterlassen; 2020 dürfte der Umsatz wohl leicht auf 1,4 Milliarden Franken sinken. 

Dafür schreitet die internationale Expansion voran: In Mailand und Luxemburg hatte die Merbag bereits Mercedes-Garagen übernommen, nun sind sieben weitere Standorte in Österreich hinzugekommen. 2600 Mitarbeiter beschäftigt die Merbag inzwischen. Und in der Schweiz treibt Karin Stübers Schwester Ursula das Immobiliengeschäft der Gruppe voran: In Adliswil, wo die Merbag grosse Flächen besitzt, ist der Bau von Wohnungen und Gewerbe-flächen gestartet. Wie ihr Vater, der langjährige Merbag-Patron Peter Stüber (81), ist auch Nachfolgerin Karin als Kulturmäzenin engagiert. 

(Stand: November 2020)

Familie Stüber in Listen

Die 300 Reichsten

mehr zu: Familie Stüber