1. Home
  2. Ivo Furrer

Ivo Furore, Praesident von digitalswitzerland, portraitiert am 13. August 2020 in Zuerich. (KEYSTONE/Gaetan Bally)
Quelle: Keystone

PersonIvo Furrer

Als er noch Schweiz-Chef der Swiss Life war, trug er eine Schreibmappe mit der Aufschrift «Rock Your Business» von Sitzung zu Sitzung mit sich herum – und galt beim eher behäbigen Lebensversicherer tatsächlich als einer von nur wenigen Movers und Shakers. Dem Fortschrittsdrang ist Furrer treu geblieben: Bis Juli führte er das Executive Committee der Initiative Digitalswitzerland, ein Amt, das er dann an den ehemaligen Tesla-Topshot Sascha Zahnd weiterreichte. Furrer engagiert sich aber weiterhin im Vorstand.

Daneben sitzt er in den Verwaltungsräten der Bank Julius Bär, der Versicherungsgruppe Helvetia, bei Inventx, einem IT-Dienstleister für Finanzfirmen, sowie beim börsenkotierten Immoinvestmentunternehmen Fundamenta.

Furrer startete seine Karriere bei der «Winterthur», die später in der Axa aufging, setzte sie bei Credit Suisse und der «Zürich» fort, bevor er zehn Jahre lang die «Swiss»-Abteilung der Swiss Life, nun ja, rockte.

(Stand: November 2021)

mehr zu: Ivo Furrer