Tesla CEO Elon Musk

Nach dem Einbruch: Lohnt jetzt der Einstieg in Big-Tech-Aktien?

Von Alex Reichmuth
am 05.10.2020
Quelle: Keystone

Teilen

Merken

Drucken

Der Höhenrausch von Google, Tesla, Amazon und Co. wurde gebremst, auf hohem Niveau. Für Anleger sind die Titel dennoch interessant.

Lange hatte man den Eindruck, dass die Bäume in den Himmel wachsen. Zeitweise war der kalifornische Elektroautokonzern gleich viel wert wie Toyota, Volkswagen, Daimler und BMW zusammen – und das bei nur 180000 ausgelieferten Fahrzeugen im ersten Halbjahr.

 

Tesla Aktienkurs 2020

Aktienkurs: 421,2 Dollar
Gewinn seit Jahresbeginn: 403%
Marktkapitalisierung: 392,5 Mrd. Dollar
KGV: 903
Empfehlung: Verkaufen

Quelle: Handelszeitung

Doch Anfang September brach der Aktienkurs um fast einen Drittel ein. Allein am 8. September verzeichnete Tesla einen Rekordrückgang von 21 Prozent, weil das Unternehmen nicht in den Aktienindex S&P 500 aufgenommen wurde. Der Kurs rappelte sich zwischenzeitlich wieder auf, ist aber weiter von hoher Volatilität geprägt.

Der Marktwert von Tesla bleibt astronomisch hoch. Die immer neuen Visionen von «Kult-CEO» Elon Musk beflügeln eben die Fantasie, sei es punkto Selbstfahrtechnik, Solarzellenentwicklung oder Batterienherstellung. Dabei wächst die Konkurrenz im Kerngeschäft von Tesla, der Elektromobilität, fast täglich.

Foto: Gado via Getty Images
Anzeige