Tesla CEO Elon Musk

Nach dem Einbruch: Lohnt jetzt der Einstieg in Big-Tech-Aktien?

Von Alex Reichmuth
am 05.10.2020
Quelle: Keystone

Teilen

Merken

Drucken

Der Höhenrausch von Google, Tesla, Amazon und Co. wurde gebremst, auf hohem Niveau. Für Anleger sind die Titel dennoch interessant.

Facebook hat in diesem Jahr nur rund 25 Prozent vorwärtsgemacht, was im Vergleich zu anderen Technologiegiganten relativ bescheiden ist. Das «alte» Facebook ist zwar eher auf dem absteigenden Ast, dennoch versucht das Netzwerk, sich immer wieder neu zu erfinden.

Aktien Facebook

Aktienkurs: 256,8 Dollar
Gewinn seit Jahresbeginn: 25,1%
Marktkapitalisierung: 731,6 Mrd. Dollar
KGV: 31,4
Empfehlung: Halten

Quelle: Handelszeitung

Es hat interessante Zukäufe wie Whatsapp oder Instagram getätigt und lanciert für Nutzerinnen und Nutzer neue Dienstleistungen wie Facebook Marketplace oder Instagram Reels. Das Unternehmen dürfte weiterhin stark von der Verlagerung von Werbebudgets auf Online-Kanäle profitieren.

Mit den Plänen einer eigenen Digitalwährung namens Libra will Facebook ausserdem zu einem globalen Zahlungsinstitut werden, was jedoch auf den Widerstand von Regulatoren und Währungshütern stossen dürfte. Dämpfend auf den Kurs von Facebook wirken Diskussionen um weitere Werbeboykotte wegen unflätiger und politisch heikler Kommentare auf der Plattform.

Foto: Getty Images
Anzeige