1. Home
  2. Familie Gaydoul

Philippe Gaydoul
Quelle: Gian Marco Castelberg

PersonFamilie Gaydoul

Unverdrossen feilt Philippe Gaydoul (48) an seiner Wintersport-Bekleidungsmarke Jet Set, die auch bei Hollywoodstars gut ankommt. Klein und luxuriös soll der Brand aus St. Moritz bleiben. Ansonsten kümmert sich Gaydoul um das Immobilienportfolio, das vor allem aus jener Zeit stammt, als Discounter Denner, gegründet von Grossvater Karl Schweri, noch im Familienbesitz war. Neuerdings ist er zudem in einigen Jungunternehmen im Bereich Ernährung investiert wie im ETH-Start-up Planted, das aus Erbsen einen Pouletfleisch-Ersatz herstellt – weitere Themen sind personalisierte Nahrungsmittel und solche mit Zusatznutzen, Lebensmittelsicherheit, E-Health und neue Anbaumethoden wie «Urban Farming». Zudem betätigt er sich philanthropisch, bekanntermassen gemeinsam mit seiner Mutter für das Zürcher Kinderspital, neu aber auch für die Schweizer Sporthilfe. Darüber spricht er allerdings nicht selbst, sondern wurde von Co-Mäzen und Partners-Group-Milliardär Urs Wietlisbach geoutet.

(Stand: November 2020)

mehr zu: Familie Gaydoul