Börsenmakler freut sich über erfolgreiche Investitionen.

Die besten Schweizer Aktien 2020

Alex Reichmuth
Von Alex Reichmuth
am 18.12.2020 - 13:18 Uhr

Grund zur Freude für Investoren: Trotz der Corona-Krise verzeichneten mehrere Aktienindizes Allzeitrekorde im Krisenjahr 2020.

Quelle: Getty Images/Vetta

Teilen

Merken

Drucken

Im Corona-Jahr haben einige Aktien rasantes Wachstum gezeigt. Das sind die Schweizer Krisengewinner.

Blackstone Resources: +135 Prozent

Das in Baar ansässige Unternehmen Blackstone Resources – nicht zu verwechseln mit der amerikanischen Investmentgesellschaft Blackstone Group – entwickelt Batteriensysteme und handelt mit Metallen für den Bau von Batterien.

Im August meldete die Firma, «einige wichtige Meilensteine» erreicht zu haben, um gedruckte Batteriezellen herzustellen. Es geht etwa um Technologien für einen 3D-Druck von Batterien und um die Massenproduktion sogenannter Festkörperbatterien. Erreichen will Blackstone Resources eine grössere Energiedichte von Batterien sowie mehr Ladungszyklen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Die Erfolgsmeldung verlieh dem Aktienkurs, der zuvor im Pennystock-Bereich herumdümpelte, Flügel. Im September gab das Unternehmen einen Halbjahresgewinn von knapp 20 Millionen Franken bekannt, fast viermal mehr als im Vorjahr. Wegen Lizenzverkäufen für Seltene Erden in Norwegen war auch das Eigenkapital deutlich angestiegen.