Börsenmakler freut sich über erfolgreiche Investitionen.

Die besten Schweizer Aktien 2020

Alex Reichmuth
Von Alex Reichmuth
am 18.12.2020 - 13:18 Uhr

Grund zur Freude für Investoren: Trotz der Corona-Krise verzeichneten mehrere Aktienindizes Allzeitrekorde im Krisenjahr 2020.

Quelle: Getty Images/Vetta

Teilen

Merken

Drucken

Im Corona-Jahr haben einige Aktien rasantes Wachstum gezeigt. Das sind die Schweizer Krisengewinner.

Logitech: +74 Prozent

Das Westschweizer Computerzubehörunternehmen übertraf die Erwartungen von Analysten in diesem Jahr mehrmals. Entsprechend ging es mit dem Aktienkurs steil bergauf. 1985 hatte das Unternehmen mit der ersten weltweit vertriebenen Drei-Tasten-Maus einen Standard gesetzt.

Heute verkauft Logitech neben Mäusen auch PC-Webkameras, Videokonferenzsysteme, Bluetooth-Lautsprecher, Sportkopfhörer oder Gaming-Gadgets – und wie: In diesem Jahr geriet die Firma sogar in Lieferschwierigkeiten. Schon im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 23 Prozent und der Reingewinn um 59 Prozent.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Noch besser kam es im dritten Quartal: ein Plus von 75 Prozent beim Umsatz und fast eine Verdreifachung des Gewinns. Und bei Logitech ist man überzeugt, dass das Wachstum auch nach dem Ende der Pandemie anhalten wird, etwa aufgrund der Trends zu mehr Homeoffice und zu mehr Video- statt Audiokonferenzen.